.

offenes Forum Deutsch-Wagram

Nutzungsbedingungen und Haftung: Bitte zuerst Forum-Regeln unter Allgemeines lesen. Der Forenbetreiber übernimmt keinerlei Haftung für die Beiträge und den Inhalt weiterführender Links der Teilnehmer. Mit der Nutzung dieses Forums erklären sich die Teilnehmer einverstanden, die volle Haftung für die von ihnen veröffentlichte Beiträge zu übernehmen. Bei Beiträgen, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder grob gegen die guten Umgangsformen verstoßen, behält sich der Betreiber Schadenersatzforderungen sowie rechtliche Schritte vor.

zurück zur Übersicht
linear

S8: Öffentliche Auflage (Verkehr)

Roland, Dienstag, 15. Juli 2014, 11:47

Freitag, 18. Juli, von 15 Uhr bis 18 Uhr in der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal in Deutsch-Wagram

NÖN: Bürger sind am Wort

S8: Öffentliche Auflage

Bloms, Dienstag, 15. Juli 2014, 14:02 @ Roland

Danke für die Info.

Unserer Gemeinde und den politischen Parteien ist es wie üblich nicht der Mühe wert, die Bevölkerung zu informieren. Seit gestern kann auf dem Gemeindeamt in die UVP-Unterlagen eingesehen werden.

Eine Projektzusammenfassung finden Sie auf der Webseite des BMVIT unter:

http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/autostrasse/s8/verfahren/index.html

GZ. BMVIT-312.408/0016-IV/ST-ALG/2013

E D I K T

Kundmachung der verfahrensgegenständlichen Anträge im Großverfahren betreffend
das Bundesstraßenbauvorhaben S 8 Marchfeld Schnellstraße, Abschnitt Knoten S 1/S
8 – Anschlussstelle Gänserndorf/Obersiebenbrunn (L 9) (Abschnitt West), im Bereich der Gemeinden Aderklaa, Raasdorf, Deutsch-Wagram, Parbasdorf, Markgrafneusiedl, Gänserndorf und Obersiebenbrunn und der öffentlichen Auflage der Projektunterlagen

[....]

Öffentliche Auflage:

Gemäß § 24 Abs. 8 in Verbindung mit § 9 UVP-G 2000 sowie gemäß §§ 44a und 44b AVG
erfolgt die Auflage der Anträge und der Projektunterlagen zur öffentlichen Einsicht für die
Dauer von acht Wochen, vom 14. Juli 2014 bis einschließlich 8. September 2014.

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

In den Antrag vom 19. Juli 2011, in die Antragsänderungen vom 30. Juli 2012 und 18. September
2013, in den Antrag des Landes Niederösterreich vom 3. April 2014 und in die nach
den Verwaltungsvorschriften für die Genehmigung des Vorhabens erforderlichen Unterlagen
und in die Umweltverträglichkeitserklärung (zusammengestellt in vier Projektkisten - „Einreichprojekt
2010“) kann für die Dauer von acht Wochen, vom 14. Juli 2014 bis einschließlich
8. September 2014, bei folgenden Amtsstellen Einsicht genommen werden:

- Gemeindeamt der Gemeinde Aderklaa, Aderklaa 12, 2232 Aderklaa
- Gemeindeamt der Gemeinde Raasdorf, Bahnstraße 5, 2281 Raasdorf
- Stadtamt der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram, Bahnhofstraße 1a, 2232 Deutsch-
Wagram
- Gemeindeamt der Gemeinde Parbasdorf, Parbasdorf 32, 2232 Parbasdorf
- Gemeindeamt der Gemeinde Markgrafneusiedl, Altes Dorf 49, 2282 Markgrafneusiedl
- Stadtamt der Stadtgemeinde Gänserndorf, Rathausplatz 1, 2230 Gänserndorf
- Gemeindeamt der Marktgemeinde Obersiebenbrunn, Hauptplatz 11, 2283 Obersiebenbrunn
jeweils während der Amtsstunden und beim
- Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (UVP-Behörde), Abteilung
IV/ST3, Radetzkystraße 2, 1030 Wien, 2. Stock, Zimmer 2F11 (nach vorheriger telefonischer
Anmeldung unter der Tel.-Nr. 01/71162/655730).

2856 Einträge in 216 Threads, 2 Benutzer, 1 Benutzer online (0 , 1 Gäste)
Kontakt
Copyright 2009 by Bürgerinitiative Umfahrung Deutsch-Wagram und Helmahof (B.U.H.)
powered by mlf